startseite RGB

  • Einer für Alle und Alle für einen!?

Einer für Alle und Alle für einen!?

Gottesdienst 3Das war das Thema am letzten Sonntag beim alljährlichen Familiengottesdienst der Evangelischen Grundschule, der von der Klasse 3 gestaltet wurde.

Begonnen hatten Frau Jannack und Herr Lange, die alle herzlich begrüßten.

Frau Lange hatte mit der dritten Klasse gemeinsam das Thema ausgesucht und alles wurde fleißig einstudiert. Zuerst spielten die Kinder Jesus mit seine Jüngern nach, um das Thema darzustellen. Hierbei sollte hervorgehoben werden, dass Jeder den Schwächeren helfen sollte und niemand im Abseits stehen gelassen wird. Das Highlight, was auch die Kinder zum Schmunzeln brachte war, als Jesus sogar seinen Jüngern die Füße wusch.

Anschließend stellten die Kindern in drei kleinen Szenen, Parallelen zu ihrem Alltag dar. Sie zeigten, das es besser ist, jeden mit einzubeziehen und einander zu helfen. Wenn sich zwei streiten, ist es besser sich auszusprechen.

Alle waren Akteure waren mit viel Eifer bei der Sache.

Dem Gottesdienst wohnten viele Besucher bei. Unter ihnen waren auch die Eltern, Großeltern, Geschwister, sowie Lehrer und Erzieher der teilnehmenden Schüler. Alle haben gemeinsam gesungen und wurden dabei musikalischen von Elisabeth Engwicht begleitet.

Es war ein gelungener Gottesdienst.

 

Stina Zimmermann

  • Gottesdienst-1Gottesdienst-1
  • Gottesdienst-10Gottesdienst-10
  • Gottesdienst-2Gottesdienst-2
  • Gottesdienst-3Gottesdienst-3
  • Gottesdienst-4Gottesdienst-4
  • Gottesdienst-5Gottesdienst-5
  • Gottesdienst-6Gottesdienst-6
  • Gottesdienst-7Gottesdienst-7
  • Gottesdienst-8Gottesdienst-8
  • Gottesdienst-9Gottesdienst-9