startseite RGB

  • Wandertag Klasse 5

Wandertag Klasse 5

Wandertag 3„Diebstahl im Waisenhaus“, so heißt das Buch, mit welchem wir uns gerade im Deutschunterricht beschäftigen. Die Geschichte spielt zur Zeit Friedrich des II., dem Erbauer des Parkes Sanssouci in Potsdam. Weil uns die Zeitreise so gut gefällt, haben wir am 04.10. 2018 unseren Wandertag nach Potsdam verlegt.

Dort haben wir über die Größe des Parkes und über die Ähnlichkeit des Schlosses mit unserem Kinderwaisenhaus gestaunt. In den „neuen Kammern“ haben wir eine ganz tolle Führung für uns Kinder bekommen. Unter anderem haben wir erfahren, dass die Menschen sich kaum gewaschen haben, sondern sich nur mit einem Liter Duftspray eingesprüht haben. Die Haut haben sie sich gepudert und die Haare wurden auch nicht gekämmt. Man half sich mit einer Perücke aus. Auch wurden die Menschen nicht sehr groß und sehr alt. Die „neuen Kammern“ waren das Gäste- und Sommerschloss von Friedrich dem Großen und sehr prunkvoll eingerichtet. Wie der Name es schon sagt, hat Friedrich dort nur den Sommer verbracht.

Übrigens, dass Schloss und der Park stehen unter Denkmalschutz und gehören zum UNESCO- Weltkulturerbe.

In einer sehr schönen Gaststätte an der alten Mühle haben wir Mittag gegessen und sind dann noch durch den Park gelaufen und haben die vielen Statuen bewundert.

Es war ein spannender, erlebnisreicher und schöner Wandertag.

Jennifer Kleibert Klasse 5

  • Wandertag-2Wandertag-2
  • Wandertag-3Wandertag-3
  • Wandertag-5Wandertag-5
  • wandertag-1wandertag-1
  • wandertag-4wandertag-4
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ich bin einverstanden. Ablehnen