startseite RGB

  • 2019 Osterferien in unserem Schulhort

2019 Osterferien in unserem Schulhort

Osterferien 3Die ganze Welt, Herr Jesus Christ, zur Osterzeit jetzt fröhlich ist.
Jetzt grünet, was nur grünen kann, die Bäum zu blühen fangen an.


So singen jetzt die Vögel all. Jetzt singt und klingt die Nachtigall.
Der Sonnenschein jetzt kommt herein und gibt der Welt ein` neuen Schein.
Die ganze Welt, Herr Jesus Christ, zur Osterzeit jetzt fröhlich ist.
(Friedrich Spee, 1591-1635, deutscher Lyriker, Schriftsteller)

Der Start in die Osterferien begann mit dem Verzieren von Eiern. Alle Kinder brachten viele hartgekochte Eier mit und hatten viel Freude beim Färben und beim Dekorieren.
 
Vielen lieben Dank an Frau Vater, die sehr engagiert mit den Ferienkindern gebastelt hat.

Mit Tulpen im Wasserglas, Tinte, Eierfarbe und Rote- Bete- Saft konnten die Kinder interessante Experimente am Mittwoch durchführen. In den kommenden Tagen war dann zu sehen, wie sich die weißen Tulpen verfärbten. Außerdem gab es ein kleines Experiment mit Feuer.
So konnte beobachtet werden, was passiert, wenn eine Kerze mit zwei gleich angebrachten Stecknadeln auf Tassen aufliegt und an beiden Seiten gleichzeitig angezündet wird.
Das war Spannung pur!!!!
Küchenschürzen zogen wir uns am Dienstag über, um Hefenester zu backen, die später mit schön gefärbten Ostereiern geschmückt wurden. Bezugnehmend auf die Karwoche gestalteten die Kinder einen Ostergarten aus Lebensmitteln, der dann natürlich gern verspeist wurde.
Unser Ausflug ins Forster Textilmuseum am Mittwoch gestaltete sich zum großen Bastelerlebnis. Die Kinder verzierten Styroporeier mit unterschiedlichen Stoffen und einem Schleifenband zum Aufhängen oder zum Verschenken.
Große Geschicklichkeit war hierbei von jedem Bastler gefragt.
Einen Impuls zum Geschehen vor 2000 Jahren setzten wir am Gründonnerstag. Einige Kinder kamen zur „Fußwaschung“ und erhielten im Anschluss ein Stück vom selbstgebackenen Hefezopf und etwas Saft. Jedes Kind bekam ein kleines Tageslos, welches in die Osterfeiertage mitgenommen werden konnte.
Nach den Feiertagen jonglierten die Kinder mit bunt gefärbten Ostereiern und hatten viel Freude beim Eierlaufen, Eierslalom oder Waleien.
Eine ruhige Hand und viel Geschicklichkeit spielte hierbei eine große Rolle.
Aufgrund der stürmischen Wetterlage am Mittwoch wurde aus unserem geplanten „Openair“ Kino ein „Garagenkino“. Nach einer demokratischen Abstimmung gewann der Film „Ab durch die Hecke“.
Dieser lustige Film enthielt aber auch eine wichtige Botschaft:
            „Wir Menschen schmeißen zu viele Lebensmittel weg!“ 
Die Kinder wissen sehr gut Bescheid, dass es auf unserer Welt unzählig viele hungernde Menschen gibt. Sie wollen mithelfen, achtsamer mit Lebensmitteln umzugehen.
Dieser außergewöhnliche Kinotag an frischer Luft hat allen besonders gut gefallen.
Bei sommerlichen Temperaturen machten wir uns dann am Donnerstag auf den Weg
zum Hornoer Spielplatz. Mit Rollschuhen, Rollern, Ball, Picknickdecken und ausreichend Getränken,  gepackt in einem Bollerwagen, zogen wir los.
Pünktlich zum Pizzaessen kamen wir mit zufriedenen, etwas geröteten Gesichtern zurück.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Frau Zibula für die leckeren Mittagsmahlzeiten in den Ferien bedanken.

Es waren super Osterferientage!! Ein Dankeschön an das Erzieherteam für die tollen Angebote.

  • Osterferien-1Osterferien-1
  • Osterferien-2Osterferien-2
  • Osterferien-3Osterferien-3
  • Osterferien-4Osterferien-4
  • Osterferien-5Osterferien-5
  • Osterferien-6Osterferien-6
  • Osterferien-7Osterferien-7
  • Osterferien-8Osterferien-8
  • Osterferien-9Osterferien-9

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ich bin einverstanden. Ablehnen