startseite RGB

  • Fahrradferienwoche

Fahrradferienwoche

Fahrradwoche 2Ich bin der Juli

Grüß Gott! Erlaubt mir, dass ich sitze.
Ich bin der Juli, spürt ihr die Hitze?
Kaum weiß ich, was ich noch schaffen soll,
die Ähren sind zum Bersten voll;
reif sind die Beeren, die blauen und roten,
saftig sind Rüben und Bohnen und Schoten.

So habe ich ziemlich wenig zu tun,
darf nun ein bisschen im Schatten ruhn.
Duftender Lindenbaum,
rausche den Sommertraum!
Seht ihr die Wolke? Fühlt ihr die Schwüle?
Bald bringt Gewitter Regen und Kühle.

(Paula Dehmel 1862-1918)

Die Hitzewelle, die unserer ganzes Land in Atem hält, ist auch bei uns in Forst angekommen. Aufgrund der heißen Temperaturen entschieden wir uns täglich in das Freibad zu radeln. Bevor es losging, gab es einen Fahrradcheck, ob auch alles am Rad in Ordnung ist. Die Verkehrstauglichkeit wurde getestet, das Fahrrad nochmal richtig sauber geputzt und noch ein paar Schrauben festgedreht.
Auf dem Weg ins Freibad wurde eine Rast auf dem Spielplatz gemacht, um eine Kleinigkeit zu essen , oder den Durst zu stillen.
Im Wasser und auf den Rutschen hatten alle ihren Spaß. Wir fanden es aber sehr schade, dass der Kiosk geschlossen war und das Taschengeld nicht für Pommes oder leckeres Eis ausgegeben werden konnte.

Es war eine tolle, sportliche und sehr heiße Ferienwoche.

 

  • Fahrradwoche_1Fahrradwoche_1
  • Fahrradwoche_2Fahrradwoche_2
  • Fahrradwoche_3Fahrradwoche_3
  • Fahrradwoche_4Fahrradwoche_4
  • Fahrradwoche_5Fahrradwoche_5
  • Fahrradwoche_6Fahrradwoche_6

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ich bin einverstanden. Ablehnen