startseite RGB

  • Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

TdoT 1Zu unserem alljährlichen Tag der offenen Tür haben wir alle Interessierten am 16. November 2019 in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr in unsere Evangelische Grundschule begrüßt. Es gab für alle interessierten Eltern und ihre Kinder wie immer viel zu erfahren und entdecken.

Zunächst hieß die Schulleiterin, Frau Jannack all unsere Gäste herzlich willkommen in unserem Haus. In einem liebevoll gestalteten Programm ermöglichten uns anschließend die Kinder der Klasse Flex A einen Einblick in ihren Schulalltag.

Wie ist das mit der flexiblen Eingangsphase, wird da bereits fleißig gelernt, wann beginnt die erste Stunde und wann dürfen wir in die Pause... Wer sich mit all diesen Fragen befasst, war am Samstag zum Tag der offenen Tür bei uns genau am richtigen Ort.

Im Anschluss hatten die Eltern wieder die Möglichkeit sich das Schulhaus und Flexgebäude näher anzusehen und mit den Pädagogen ins Gespräch zu kommen. Unser Team informierte über die Besonderheiten unserer Schule und die Gestaltung des Unterrichtes. So konnten bspw. in den Klassen- und Fachräumen Präsentationen der einzelnen Fächer bestaunt werden.

Während sich die Eltern im Haus umsahen hatten die „Schulanfänger“ die Möglichkeit mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hortes viele Bastel-, Mal- und Spielangebote auszuprobieren.

Eine Flex-Info-Veranstaltung bot den passenden Raum für die wichtigsten Fragen der Eltern. Wie lernen die Kinder im Flex-Modell? Was ist Teilungsunterricht? Welche Besonderheiten gibt es und was ist zu beachten? Diese und viele andere Fragen beantworteten Frau Jakob und Frau Metzger sowie unsere Hortleiterin Frau Rumi gern.

Im Anschluss lud Frau Rumi alle Interessierten in unser Horthaus ein, um sich auch dort einen weiteren Einblick in unsere Einrichtung und unser Konzept zu verschaffen.

Die am Tag der offenen Tür angebotene, schon zur Tradition gewordene Kürbissuppe lockte die Kinder und deren Eltern an das Kostprobenbuffet im Speiseraum. Frau Zibula und Frau Wußmann boten aber noch weitere, lecker angerichtete Kostproben wie selbstgebackene Haferflockenplätzchen an und freuten sich über satte, zufriedene Gesichter.

Es gab viele interessante Gespräche und viele Fragen, die beantwortet werden konnten, hierfür war unser Team mit Vertretern des Vorstandes, die Schulleitung und Geschäfts-führung, Fachlehrer, Erzieher sowie das technische Personal vor Ort und gaben gerne Auskunft.

 

Wir danken allen Beteiligten für diesen gelungenen Vormittag.

 

  • TdoT-1TdoT-1
  • TdoT-2TdoT-2
  • TdoT-3TdoT-3
  • TdoT-4TdoT-4
  • TdoT-5TdoT-5
  • TdoT-6TdoT-6
  • TdoT-7TdoT-7
  • TdoT-8TdoT-8
  • TdoT-9TdoT-9
  • TdoT-10TdoT-10
  • TdoT-11TdoT-11
  • TdoT-12TdoT-12
  • TdoT-13TdoT-13
  • TdoT-14TdoT-14
  • TdoT-15TdoT-15
  • TdoT-16TdoT-16
  • TdoT-17TdoT-17

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung